Mobile Corona-Schutzwände für den Einzelhandel

Glaubt man den Ankündigungen und Einschätzungen der Experten, werden die verschärften Sicherheitsregeln noch lange bestehen bleiben. Abstand ist das Gebot der Stunde – ein Abstand, der im Einzelhandel häufig nicht mit umsatzrelevanter Frequenz umzusetzen ist.

Die Lösung sind unsere mobilen Corona-Schutzwände. Denn physische Barrieren bzw. Trennwände, können den nötigen Abstand verringern, weil durch die Wand eine Übertragung von Tröpfchen ausgeschlossen ist.

Vorteile der Corona-Trennwände

  • Mobil einsetzbar durch die robusten Rollen
  • Individuell gestaltbar – gerne auch mit Ihrem Logo und in Ihren Farben (alle RAL-Farben möglich)
  • Glatte Oberflächen – für eine einfach und hygienische Reinigung der Wände
  • Praktische Standard-Größen und zahlreiche Sondergrößen
  • Aus deutscher Produktion – kurze Lieferzeiten

Einsatzbereiche der Corona-Trennwände

Einsatzmöglichkeiten der Corona-Trennwände im Einzelhandel

  • Kassenbereich
  • Beratungstresen
  • Waschräume (Waschbecken und Herrentoiletten)
  • Produktpräsentation

Kunden-Idee

Einer unserer Einzelhandelskunden nutzt unsere Corona-Trennwände, um das „Einbahnstraßen“-System in seinem Geschäft zu verdeutlichen. So wird die Wand einseitig zur Erklärung des Leitsystem verwendet und auf der anderen Seiten werden aktuelle Angebote platziert. Wir finden: Trennwandeinsatz doppeltgut! 

Montageanleitung

Die Montage unserer Corona-Schutzwände sind kinderleicht.

Montageanleitung

Schauen Sie sich die beispielhafte Montageanleitung an.
Jetzt herunterladen

Montageservice

Gerne bieten wir Ihnen - vor allem für größere Mengen - einen preiswerten Liefer- und Montageservice an.

Montageservice

Fragen Sie uns jetzt an - wir senden Ihnen ein individuelles Angebot innerhalb der nächsten 48 Stunden.
Jetzt anfragen